Forschung

Sexualhormon in Walnussbäumen

Walnussbäume produzieren das weibliche Sexualhormon Progesteron. Das berichten Forscher um Guido Pauli von der University of Illinois im "Journal of Natural Products". Das Hormon bereitet die Gebärmutter auf eine Schwangerschaft vor, sorgt für den Erhalt einer Schwangerschaft. Der Fund in der Echten Walnuss war nun eine Überraschung für die Chemiker. Wie das Hormon in der Pflanze wirkt, ist unbekannt. Es könnte sein, dass es ein uralter Bioregulator ist, der bereits vor dem Erscheinen von Pflanzen und Tieren entstand.