Umwelt

Gentechnikfreies Norddeutschland

Bauern, Umweltschützer und Lebensmittelhersteller werben für eine Landwirtschaft ohne Gentechnik: Die Initiative gentechnikfreies Norddeutschland rief Landwirte, Imker und Gärtner auf, sich freiwillig zu verpflichten, kein genverändertes Saat- und Pflanzengut zu verwenden. "Wir wollen das produzieren, was die Verbraucher haben wollen", so die Koordinatorin Annemarie Volling in Kiel. Bislang sind in Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gut 1200 Produzenten mit im Boot.