Computer

Falsche Hilfsangebote an Facebook-Nutzer

Hacker nutzen verstärkt Facebook, um gefälschte Virenwarnungen zu verbreiten. In der auf Englisch verfassten E-Mail werde gefragt, ob der Zugang zu der Social-Network-Plattform langsam laufe. Eine vermeintliche Anleitung zur Lösung des Problems werde mitgeliefert, so der Anti-Viren-Software-Hersteller Panda Security. Danach soll man in der Facebook-Einstellung die Anwendung "Unnamed App" löschen. Wer nach dem Begriff im Internet sucht, laufe Gefahr, auf Webseiten mit gefälschten, nutzlosen Anti-Viren-Programmen zu stoßen.