Medizin

Keine Akupunktur bei Neuralgie im Gesicht

Wiederkehrende Schmerzen im Gesicht sollten nicht mit Akupunktur behandelt werden. Denn oft handelt es sich um eine Neuralgie, bei der die Akupunktur Schmerzattacken auslösen kann, warnt der Verband der Neurologen. Mit einer vorbeugenden medikamentösen Behandlung könnten bei 90 Prozent der Neuralgie-Patienten die Schmerzen gelindert werden.