Forschung

Kepler-Sonde hat neuen Planeten entdeckt

Das Nasa-Weltraumteleskop "Kepler" hat einen fernen Planeten entdeckt, der so leicht ist wie Kork. US-Astronomen stellten die Entdeckung gestern auf der Jahrestagung der Amerikanischen Astronomengesellschaft AAS in Washington vor. Der Planet "Kepler-7b" kreist um einen sonnenähnlichen Stern im Sternbild Leier. Seine Dichte ist mit 0,17 Gramm pro Kubikzentimeter nur unwesentlich größer als diejenige von Kork (0,15 Gramm pro Kubikzentimeter).