Computer

Pop-up-Elemente ausschalten

Wer konzentriert am Computer arbeiten möchte, sollte Pop-up-Elemente abschalten, raten Helen Hodgetts und Dylan Jones von der Universität in Cardiff. Sie hatten Probanden am Rechner eine leichte Aufgabe gestellt, störten deren Ablauf durch Einblendungen und registrierten, dass bereits eine Unterbrechung von fünf Sekunden die Lösung der Aufgabe verzögerte. Viele E-Mail- und sonstige Programme informieren den Benutzer mit kleinen Fenstern darüber, dass neue Post eingetroffen ist oder jemand Kontakt aufnehmen will. Der Rat: Instant-messaging-Programme auf "besetzt" schalten, wenn Störungen unerwünscht sind, Fensterchen zu eingehenden E-Mails abschalten oder nur bei hoher Priorität zulassen.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen