Medizin

Forscher: Viele mangelhafte Malaria-Mittel auf dem Markt

Bethesda. Gefälschte oder mangelhafte Medikamente gefährden den Erfolg im Kampf gegen die Malaria. Davor warnen US-Forscher im Journal "The Lancet Infectious Diseases". Sie hatten Studien aus Asien und Afrika ausgewertet. Zwischen 20 und 42 Prozent der getesteten Präparate waren mangelhaft oder gefälscht. Es gebe aber keine verlässlichen Zahlen, wie viele solcher Mittel in Umlauf seien. Falsch dosierte Medikamente führten zu Resistenzen der Malaria-Erreger.

( (dpa) )