Forschung

Baumfrösche lassen im Streit Pflanzen vibrieren

Um mit ihren Artgenossen zu kommunizieren, lassen Rotaugen-Laubfrösche Blätter vibrieren. Vor allem im Streit lassen sie die Pflanzen schwingen, auf denen sie sitzen, berichten US-Forscher der Boston University im Journal "Current Biology". Wahrscheinlich verteidigen die Frösche auf diese Weise ihr Revier und schrecken potenzielle Rivalen ab.