Das vorbereitete Dressing lässt sich in Gläser oder Flaschen abfüllen. Man stellt sie auf den Tisch, damit sich jeder BBQ-Gast seinen Salat selbst ganz frisch anmachen kann.
Das vorbereitete Dressing lässt sich in Gläser oder Flaschen abfüllen. Man stellt sie auf den Tisch, damit sich jeder BBQ-Gast seinen Salat selbst ganz frisch anmachen kann. © Christin Klose/dpa-tmn
Für den Wassermelonen-Salat (r) wird im Vorfeld eine Schüssel mit Heidelbeeren, geriebenem Ingwer, Abrieb und Saft von Zitrone, Honig, Olivenöl und Meersalz vorbereitet. Dann kommen auf dem BBQ-Tisch frisch gegrillte Melonenwürfel und Minzblätter hinzu.
Für den Wassermelonen-Salat (r) wird im Vorfeld eine Schüssel mit Heidelbeeren, geriebenem Ingwer, Abrieb und Saft von Zitrone, Honig, Olivenöl und Meersalz vorbereitet. Dann kommen auf dem BBQ-Tisch frisch gegrillte Melonenwürfel und Minzblätter hinzu. © Mathias Neubauer/Gräfe und Unzer/dpa-tmn
Blattsalate aus festen Salatsorten wie Eisberg oder Radicchio können bereits am Vortag vorbereitet werden, Himbeeren und Himbeerdressing kommen dann frisch hinzu.
Blattsalate aus festen Salatsorten wie Eisberg oder Radicchio können bereits am Vortag vorbereitet werden, Himbeeren und Himbeerdressing kommen dann frisch hinzu. © Lena Pfetzer/EMF/dpa-tmn
Grüner Spargel vom Grill kommt über den Salat mit Büffelmozarella und wahlweise mit Orangen (Foto) oder Tomaten. Das vorbereitete Dressing aus Senf, Balsamico, Honig, Salz, Pfeffer sowie Olivenöl wird dann darüber geträufelt.
Grüner Spargel vom Grill kommt über den Salat mit Büffelmozarella und wahlweise mit Orangen (Foto) oder Tomaten. Das vorbereitete Dressing aus Senf, Balsamico, Honig, Salz, Pfeffer sowie Olivenöl wird dann darüber geträufelt. © Lena Pfetzer/EMF/dpa-tmn
Manuel Weyer: «Weber‘s Grillen auf dem Balkon. Große Grillmomente auf kleinem Raum».
Manuel Weyer: «Weber‘s Grillen auf dem Balkon. Große Grillmomente auf kleinem Raum». © Gräfe und Unzer/dpa-tmn
Susann Kreihe/Ingolf Hatz/Julia Ruby Hildebrand: «Plancha. 100 kreative Rezepte für Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse und Desserts. Die mediterrane Art zu grillen».
Susann Kreihe/Ingolf Hatz/Julia Ruby Hildebrand: «Plancha. 100 kreative Rezepte für Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse und Desserts. Die mediterrane Art zu grillen». © Julia Hildebrand/Christian Verlag/dpa-tmn
Zora Klipp: «Koch’s einfach».
Zora Klipp: «Koch’s einfach». © Lena Pfetzer/EMF/dpa-tmn
Ein vorbereiteter Salat aus gekochten Kichererbsen, Tomaten, Radieschen, Gurke, Kreuzkümmel, Koriander, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker kommen in die Mulden von frisch gegrillten Avocado-Hälften.
Ein vorbereiteter Salat aus gekochten Kichererbsen, Tomaten, Radieschen, Gurke, Kreuzkümmel, Koriander, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker kommen in die Mulden von frisch gegrillten Avocado-Hälften. © Lena Pfetzer/EMF/dpa-tmn