"Öko-Test"

Höchste Güteklasse bei Olivenöl oft Etikettenschwindel

Möglichst rein soll es sein: Für Olivenöl der Güteklasse "nativ extra" gelten strenge Vorgaben.

Möglichst rein soll es sein: Für Olivenöl der Güteklasse "nativ extra" gelten strenge Vorgaben.

Foto: dpa

Es gibt gute und schlechte Jahrgänge, große Geschmacks- und noch größere Preis-Unterschiede. Olivenöl ist, ähnlich wie Wein, eine Wissenschaft für sich. Viele Hersteller scheitern aber schon an den Grundlagen, wie ein aktueller Test zeigt.