Frisch und knackig

Je grüner der Rhabarber, umso saurer der Geschmack

Der Rhabarber ist weniger sauer, wenn die Stangen rötlich sind. Statt sie zu schälen, reicht es, die Fasern vom Stielende abzuziehen.

Der Rhabarber ist weniger sauer, wenn die Stangen rötlich sind. Statt sie zu schälen, reicht es, die Fasern vom Stielende abzuziehen.

Foto: dpa

Ob im Kuchen oder als Kompott - Frühling bedeutet auch Rhabarberzeit. Das Gemüse wird behandelt wie Obst und muss oft noch nicht mal geschält werden. Wie man die frischen Stangen schnell erkennt: