Gruß aus Lothringen

Eine Quiche gelingt auch Kochanfängern

Eine Quiche Lorraine wird aus Speck, Eiern und Crème fraîche zubereitet.

Eine Quiche Lorraine wird aus Speck, Eiern und Crème fraîche zubereitet.

Foto: dpa

Ein Boden aus Mürbeteig, die Masse aus Ei und Sahne, dazu etwas Gemüse, Speck oder Fisch - und schon ist der herzhafte Kuchen fertig? Fast! Zuvor braucht es noch rohe Erbsen oder Linsen. Doch der Genießer wird sie später vergebens in dem Backwerk finden.