Rezepte

Süßer Wachmacher mit Kaffeeeiswürfeln

Zutaten für 1 Glas: 2 Tassen Filterkaffee oder kalt extrahiertes Kaffeekonzentrat (Cold Brew), 1 TL Vanillezucker, 1 Msp. Zimt,1 Espresso, 100 ml Mandelmilch, Schlagsahne, ca. 1 TL Schokosoße, 1 TL Krokantstückchen

Zubereitung: Für die Kaffeeeiswürfel erkalteten Filterkaffee oder Cold Brew verwenden. Mit Vanillezucker und etwas Zimt süßen. Alternativ bieten sich Karamell­sirup oder andere Sirupsorten an. Den gesüßten Kaffee schließlich in eine Eiswürfelform gießen und diese für zwei Stunden ins Gefrierfach legen. Für den Eiskaffee einen einfachen Espresso in ein hohes Glas geben und mit kalter Mandelmilch aufgießen, bis das Glas etwa dreiviertel voll ist. Die Kaffeeeiswürfel aus dem Gefrierfach nehmen und sechs bis sieben Stück in das Glas geben. Schlagsahne auf den Kaffee sprühen und mit Schokosoße und Krokant verzieren.

Cold Brew mit Tonic Water und Orange

Zutaten für 1 Glas: 150 g Rohrzucker, 100 ml Wasser, 1 Orange, 100 ml kalt extrahiertes Kaffeekonzentrat (Cold Brew), 50 ml Tonic Water, Eiswürfel.

Zubereitung: Den Rohrzucker und das Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen. Bei niedriger Hitze so lange weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Noch einige Minuten einköcheln lassen, anschließend den Sirup in eine Flasche gießen und abkühlen lassen. Die Orange gründlich waschen und halbieren. Eine Hälfte in Scheiben schneiden und für die Dekoration beiseitelegen. Die zweite Hälfte auspressen und den Saft durch ein feines Sieb gießen. Zwei bis drei Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Den Orangensaft, den Cold Brew und einen Esslöffel des Zuckersirups hinzugeben. Mit Tonic Water auffüllen und umrühren. Das Getränk mit den Orangenscheiben garnieren und servieren.