Schlafforscher gibt Ratschläge

Das hilft bei Einschlafproblemen

Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen: Jeder Dritte bis Vierte leidet in Deutschland unter gelegentlichen Einschlafproblemen.

Wenn die Gedanken nicht zur Ruhe kommen: Jeder Dritte bis Vierte leidet in Deutschland unter gelegentlichen Einschlafproblemen.

Foto: dpa

Von einer Seite zur anderen wälzen, Kissen aufschütteln, an die Decke starren - Einschlafprobleme sind für viele Menschen nerviger Alltag. Was können Betroffene tun, wenn sie stundenlang wach liegen?