Studie

Schmutzige Luft fordert mehr Todesopfer als Rauchen

Mainzer Wissenschaftler fanden heraus: Luftschadstoffe führen zu mehr vorzeitigen Todesfällen als das Rauchen.

Mainzer Wissenschaftler fanden heraus: Luftschadstoffe führen zu mehr vorzeitigen Todesfällen als das Rauchen.

Foto: dpa

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit.