2,5 Stunden pro Woche

Nur ausreichend Bewegung schützt vor Schlaganfall

Etwas mehr muss sein: Die typische Bewegung im Alltag reicht noch nicht, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Etwas mehr muss sein: Die typische Bewegung im Alltag reicht noch nicht, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Foto: dpa

Der Gang zur Arbeit, die Runde durch den Supermarkt: Im Alltag kommt bei den meisten Menschen einiges an Bewegung zusammen. Um Erkrankungen optimal vorzubeugen, reicht das aber nicht - ein paar zusätzliche Spaziergänge sollten es schon noch sein.