Medizin

Grippeviren nicht unterschätzen

Berlin. Nach dem milden Verlauf der Schweinegrippe in Deutschland warnen Forscher davor, Grippeviren zu unterschätzen. Sie blieben gefährlich, sagte der Leiter der Influenza-Forschung am Robert Koch-Institut, Thorsten Wolff. "Das ist wie Kalter Krieg. Virus gegen Mensch." Der Ausgang dieses Kampfes im nächsten Winter sei offen, vorbeugen lasse sich nur mit einer Schutzimpfung.