Medizin

Hepatitis-B-Impfung auch für Erwachsene wichtig

Wiesbaden. Wer nicht als Kind gegen Hepatitis B geimpft wurde, sollte das im Erwachsenenalter nachholen, rät der Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden. Zwischen Ansteckung und Auftreten typischer Symptome wie Gelbfärbung von Haut und Augen können Monate bis Jahre vergehen. Es besteht das Risiko, dass die Infektion chronisch wird.