Medizin

Medikament EPO fördert die Wundheilung

Forschern der Medizinischen Hochschule Hannover ist es gelungen, das zur Bekämpfung von Blutarmut konzipierte Medikament EPO erfolgreich zur Wundheilung einzusetzen. Die Studien hätten gezeigt, dass schwere chronische Wunden bei Diabetes-Patienten mit dem Medikament EPO wesentlich schneller heilen als bei konventioneller Therapie.