Medizin

Jeder Sechste scheut den Zahnarzt

Jeder Sechste in Deutschland besucht einen Zahnarzt nur bei akuten Schmerzen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa und der Techniker Krankenkasse. Besonders ängstlich sind junge Menschen. Knapp ein Drittel der 18- bis 25-Jährigen gehe erst zum Arzt, wenn der Zahn bereits wehtut. Dabei verbinden vier von fünf Menschen gesunde, gepflegte Zähne mit Attraktivität und positiver Ausstrahlung. Für die Studie wurden bundesweit 1000 Menschen befragt.