Starker Akku statt Kabel

Evolution bei den Gartengeräten

Stiga wird 2019 die neue 500er Serie mit Akkugeräten wie diesem Rasenmäher herausbringen. Die vorne eingesetzten Akkus lassen sich auswechseln und in anderen Geräten verwenden.

Stiga wird 2019 die neue 500er Serie mit Akkugeräten wie diesem Rasenmäher herausbringen. Die vorne eingesetzten Akkus lassen sich auswechseln und in anderen Geräten verwenden.

Foto: dpa

Ob Heckenschere, Kettensäge oder Rasenmäher - Gartengeräte mit Akku sind so gut geworden, dass sie zu Modellen mit Elektro- und Benzinmotoren aufgeschlossen haben. Und diese vom Markt verdrängen dürften. Die Neuheiten der Gartenmesse Spoga+Gafa im Überblick.