Als Salat oder im Quark

Wurzelunkraut Giersch einfach ernten und essen

Der Giersch ist zwar ein Unkraut, aber statt ihn zu vernichten, kann man die jungen Blätter auch ernten und essen.

Der Giersch ist zwar ein Unkraut, aber statt ihn zu vernichten, kann man die jungen Blätter auch ernten und essen.

Foto: dpa

Giersch ist einer der hartnäckigsten Unkräuter im Garten. Seine Beliebtheit hält sich deshalb meist in Grenzen. Wenn man ihn nicht los wird, lohnt es sich vielleicht, einen leckeren Salat daraus machen.