Studie

Junge Eltern leiden lange Zeit an gestörtem Schlaf

Mütter schlafen im Durchschnitt in den ersten drei Monaten eine Stunde weniger als vor der Geburt, sagt ein Experte vom Psychologischen Institut der Universität Warwick.

Mütter schlafen im Durchschnitt in den ersten drei Monaten eine Stunde weniger als vor der Geburt, sagt ein Experte vom Psychologischen Institut der Universität Warwick.

Foto: dpa

Ein Leben mit Baby oder Kleinkind kostet viel Schlaf. Darauf müssen sich junge Eltern einstellen. Aber wie lange kann es dauern, bis sich das Schlafpensum wieder normalisiert?