Familie

Im Ruhestand Kontakte halten

Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Viele fallen mit dem Ende des Berufslebens in ein Loch. Sie fühlen sich nicht mehr gebraucht. Was den frisch gebackenen Rentnern fehlt, sind nicht die Aktenordner, sondern die sozialen Kontakte. Daher keine Scheu vor gelegentlichen Besuchen.