Diese exotische Variante kombiniert saftige Hot Dogs mit dem süßen Aroma der Südsee. Wer Pizza Hawaii mag, wird Hot Dogs Hawaii lieben!

Der Sommer ist die ideale Zeit, um draußen zu sein, die Sonne zu genießen und sich mit köstlichen Gerichten zu verwöhnen. Hot Dogs bieten dafür eine wunderbare Gelegenheit, da sie sich leicht für ein entspanntes Sommerpicknick, Grillparty oder ein gemütliches Beisammensein mit Freunden und Familie vorbereiten lassen. Neben den klassischen Hot Dogs mit Würstchen und traditionellen Toppings gibt es zahlreiche sommerliche Variationen, die mit frischen Zutaten punkten.

Die besten Rezepte: der EAT CLUB Newsletter!

Es erwarten Sie jede Woche die feinsten Rezepte und kurzangebratene News aus der Foodwelt.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Fans von Hawaii-Toast können bei diesem Fast Food-Rezept die kulinarische Fusion aus herzhaft und süß auch mal mit Hot Dogs versuchen. Die perfekte Kombination aus herzhaften, knackigen Würstchen und Ananas lässt Ihren Gaumen in ferne Inselwelten entfliehen und einen Hauch von Hawaii in jedem Bissen erleben. Aloha und guten Appetit!

Rezept: Hot Dogs Hawaii

Zutaten für 4 Stück:

  • 150 g Ananas-Fruchtfleisch
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Salat-Mayonnaise
  • Abgeriebene Schale + Saft von einer ½ Limette
  • 100 g rote Jalapeños, aus dem Glas
  • ½ Bund Koriander
  • 4 Hot Dog Würstchen
  • 4 Hot Dog Brötchen

1 Ananas klein würfeln. Paprika putzen, waschen und ebenfalls klein würfeln. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Ananas und Schalotten 1-2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd ziehen.

2 Mayonnaise mit Limettenschale und Saft verrühren, mit Pfeffer würzen. Jalapeños abtropfen lassen. Koriander waschen, trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseitestellen, Rest fein hacken. Zur Ananasmischung geben und untermischen. Würstchen in heißem Wasser erhitzen. Brötchen nach Packungsanweisung erwärmen. Einmal quer halbieren, aber nicht durchschneiden.

3 Brötchen mit Würstchen und Ananassalsa und Jalapeños füllen. Mayo in einen Spritzbeutel füllen und Hot Dogs damit bespritzen. Mit restlichem Koriander garnieren und servieren.

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Pro Stück: ca. 390 kcal, 18 g F42 g KH, 6 g E