Hamburg. Dieses Rezept für Rhabarberkuchen mit Streuseln ist unser neuer Liebling – dank kreativer Variationen hat er besonders viel Aroma.

Rezepte für Rhabarberkuchen gibt es viele, doch die Geheimzutat in diesem Rezept ist die Vanillesoße im Teig. Dadurch wird dieser Kuchen saftiger als viele andere. Falls keine Kinder mitessen, können Sie die Soße sogar durch Eierlikör ersetzen – einfach köstlich!

Die Mandelstreusel bekommen dagegen subtile Aromenverstärkung durch zerbröselte Amarettini, ebenfalls im Rührteig. Die Kombination mit Amarettini schmeckt außerhalb der Rhabarber-Saison übrigens auch toll mit Kirschen, Himbeeren oder Apfel. Wir sind gespannt auf Ihre Variationen!

Mehr Rezepte mit Rhabarber:

Rezept: Rhabarberkuchen mit Streuseln

  • Die Zutaten aus diesem Rezept reichen für 24 Stücke.
  • Zubereitungszeit: ca. 1 ¼ Stunden + Wartezeit
  • Nährwertangaben: Pro Stück ca. 7 g E, 20 g F, 37 g KH, 360 kcal

Zutatenliste: Einfacher Streusel-Rhabarberkuchen

  • 600 g Rhabarber
  • 425 g Butter
  • 100 g Mandelkerne
  • 700 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Vanillesoße (Kühlregal)
  • 100 g Amarettini
  • 2 EL Puderzucker
  • Backpapier

1 Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Für die Streusel 175 g Butter schmelzen. Mandeln grob hacken. 300 g Mehl, 100 g Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Flüssige Butter und Mandeln zugeben und alles zu Streuseln verkneten.

2 Für den Rührteig 250 g weiche Butter mit Salz und 200 g Zucker weißcremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. 400 g Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Vanillesoße unter die Buttermischung rühren und zum Schluss die Amarettini unterheben.

Die besten Rezepte: der EAT CLUB Newsletter!

Es erwarten Sie jede Woche die feinsten Rezepte und kurzangebratene News aus der Foodwelt.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

3 Die Fettpfanne des Backofens mit Backpapier auslegen. Teig hineingeben und darin glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen und die Streusel daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 160 °C) 45–50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.