Coffee-Art: Milchkaffee mal anders

Verschönern Sie Ihren Kaffee!

Wenn man bei Streifzügen durch die weite Welt des Internets Kurioses findet, fragt man sich oft, ob die Leute zu viel Zeit haben...

Da gab es ja die Story von ein paar Jungs die sich filmen, während sie Cola-Dosen so ganz nebenbei aus den unglaublichsten Positionen in Mülleimer werfen. Wir haben jetzt wieder etwas gefunden, bei dem es scheint, dass die Leute auch nicht wirklich ausgelastet sind: Kaffeekunst!

Unsere Entdeckung fing mit dem Video eines Computer-Ingenieurs aus Amerika an, der auf Milchschaum Bilder und Logos drucken kann. Hier gibt es die Bauanleitung des "Latte-Art-Printers".

Die Frage, ob der Kaffee danach noch heiß ist, brauchen wir uns an dieser Stelle wohl nicht zu stellen. Bei der weiteren Recherche zu dem Thema haben wir in ein Wespennest gestochen. Auf der ganzen Welt beschäftigen sich Menschen damit ihren Caffe` Latte zu verschönern.

Den Macharten scheinen bei der Herstellung der Kaffeebilder keine Grenzen gesetzt zu sein. Erlaubt ist, was gefällt. Hier wird genau gezeigt, wie Coffee-Art entsteht.

Wenn Sie nach diesem Bericht auch die Nase beziehungsweise den Mund voll haben von unstylischem Filterkaffee mit Dosenmilch, dann probieren Sie die Kaffeekunst doch mal selber aus. Alles was Sie brauchen ist Espressokaffee, Milchschaum und ein ruhiges Händchen. Und wer weiß? Vielleicht freut sich darüber auch der Osterhase: