Mobilfunk: nach einstweiliger Verfügung

iPhone ohne Telekom-Vertrag

Nachdem Vodafone gegen das Koppelgeschäft von T-Mobile und Apple vorgegangen war, muss die Telekom das iPhone auch ohne Vertag anbieten. Der Preis: 999 Euro.

Bonn. Die Deutsche Telekom verkauft das Apple-Handy iPhone ab sofort ohne Vertragsbindung. Auf Grund einer gerichtlichen Entscheidung sei T-Mobile derzeit verpflichtet, das Apple iPhone auch ohne gleichzeitigen Abschluss eines T-Mobile Mobilfunkvertrages anzubieten, sagte ein Sprecher der Mobilfunksparte T-Mobile in Bonn. Ohne Vertragsbindung und elektronische Sperre sei das Gerät zum Preis von 999 Euro in den Geschäften der Telekom erhältlich. Mit Vertragsbindung kostet das iPhone 399 Euro.

Die Telekom reagiert damit auf eine Einstweilige Verfügung von Vodafone D2, die vom Landgericht Hamburg erlassen wurde. Vodafone geht gegen das Koppelgeschäft von T-Mobile und Apple vor.

( dpa )