Revier der Fahranfänger

Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz

Dominik Didwissus (l) bei Fahrübungen mit seinem Vater Steffen auf dem Verkehrsübungsplatz Karlsruhe.

Dominik Didwissus (l) bei Fahrübungen mit seinem Vater Steffen auf dem Verkehrsübungsplatz Karlsruhe.

Foto: dpa

Sie ruckeln und zuckeln durch Kurven, scheitern beim Anfahren am Berg und quälen sich in Parklücken. Der Verkehrsübungsplatz ist das geschützte Revier der noch führerscheinlosen Fahranfänger. Zwischen Erfolg und persönlichem Horror ist hier vieles möglich.