Kia

Der Rio gibt sich jetzt in der GT-Variante sportlich

Kia bietet den Kleinwagen Rio ab Frühjahr im Sport-Look an. Die „GT Line“-Variante gibt sich unter anderem durch einen Stoßfänger in Diffusor-Optik, Doppelrohrauspuff und LED-Scheinwerfer im Eiswürfel-Design zu erkennen. Für den Antrieb stehen zwei Leistungsvarianten des 1,0-Liter-Turbobenziners mit 74 kW/100 PS und 88 kW/120 PS zur Wahl. Die Preise starten bei 19.200 Euro.