Automobilhersteller

Porsche prüft Serienfertigung des Panamera Sport Turismo

Porsche erwägt die Serienfertigung des Panamera Sport Turismo. Laut Unternehmen seien die Reaktionen auf die kombiartige Fahrzeugstudie beim Pariser Salon im Oktober so positiv gewesen, dass man über die neue Karosserievariante ernsthaft nachdenke. "Wenn wir grünes Licht vom Vorstand bekommen, können wir damit spätestens in drei, vier Jahren auf der Straße sein", sagte Designer Mitja Borkert. Das würde passen: Nachdem die Stuttgarter für 2013 eine Überarbeitung des aktuellen Panamera angekündigt haben, wäre um diese Zeit die zweite Generation der Oberklassebaureihe fällig. Auf den Plug-in-Hybridantrieb der Studie müssen Panamera-Kunden nicht ganz so lange warten: Er geht bereits im kommenden Jahr in Serie. Dann gibt es das Auto mit einem 3,0 Liter großen V6-Benziner mit 333 PS, der mit einem 95 PS starken E-Motor gemeinsame Sache macht. Der Normverbrauch liegt laut Werk unter 3,5 Liter, der CO2-Ausstoß unter 82 g/km.

( (dpa) )