Honda

Kleinwagen Jazz bald auch mit Hybridantrieb

Die sparsame Hybridtechnik ist demnächst auch in einem Kleinwagen verfügbar. Honda stattet das Modell Jazz vom kommenden Frühjahr an mit dem doppelten Antrieb aus. Seine Weltpremiere feiert der Honda Jazz Hybrid auf dem diesjährigen Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober). Den Vortrieb übernimmt eine Kombination aus 88 PS starkem Benziner und einem 14-PS-Elektromotor, die mit einem stufenlosen Automatikgetriebe für die Kraftübertragung gekoppelt ist. Der Verbrauch des Kleinwagens wird so auf 4,4 Liter Super pro 100 Kilometer gedrosselt, die CO2-Emissionen belaufen sich auf 104 Gramm pro Kilometer. Den Preis für seinen kleinen Hybriden gibt der Hersteller erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.