Berlin. Das neue Apple-Smartphone ist mit 479 Euro so günstig wie viele Android-Modelle. So schlägt es sich gegen ein 299-Euro-Samsung-Gerät.

Der Smartphone-Markt kennt nur iOS oder Android. Dabei gilt: Wer sich für iOS entscheidet, muss für ein iPhone in der Regel deutlich tiefer in die Tasche greifen als jemand, der ein Smartphone mit dem Google-Betriebssystem Android kauft. Mit dem – für Apple-Verhältnisse günstigen – neuen iPhone SE der 2. Generation wildert der US-Konzern nun aber im Revier der Hersteller von Android-Smartphones.