Getränk

Rotwein passt zu gegrilltem Fisch

Je herzhafter der gegrillte oder gebratene Fisch zubereitet ist, desto eher biete sich statt Weißwein auch eine Kombination mit Rotwein an, sagt Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Mainz. Der Rote dürfe umso kräftiger ausfallen, je intensiver die Aromen der verwendeten Kräuter, des Knoblauch oder der Panaden sind. Wer Fisch und Rotwein skeptisch sieht, kann zum Einstieg einen Rosé probieren, empfiehlt Büscher.

( (dpa) )