Grüne wollen mit neuem Konzept Wirtschaft ökologisch umbauen

Berlin. Die Grünen wollen stärker mit wirtschaftlicher Kompetenz punkten und zusammen mit Unternehmen den ökologischen Umbau angehen. „Wir wollen das offensiv vorantreiben und daraus eine Gewinngeschichte machen“, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir am Dienstag in Berlin nach einer Klausur des Bundesvorstands. Die Art des Wirtschaftens müsse an die begrenzten Ressourcen angepasst werden. Aus Sicht von Özdemir gibt es viele Schnittmengen und gemeinsame Interessen mit der Industrie.

„Wir haben uns einiges vorgenommen für dieses Jahr“, sagte Özdemir zum neuen Wirtschaftskonzept. Die Grünen sähen sich in der Rolle des Schiedsrichters, der darauf achte, dass Regeln eingehalten werden. Ziel sei es, den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid zu verringern.