Pflegereform

Schwesig will Gesetz bis Anfang nächsten Jahres

Schwerin. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) treibt ihre Pflegereformpläne voran. „Das Gesetz wird jetzt mit den Verbänden diskutiert und soll zu Beginn 2015 in Kraft treten“, sagte sie der „Schweriner Volkszeitung“. So sollten die Pflege von Angehörigen und der Beruf besser unter einen Hut gebracht werden können. Die Neuregelung solle für die Pflege von Eltern, Großeltern, Geschwistern, Kindern und Enkeln gelten.