Mehr Verfahren

Deutschland schiebt 10.200 Asylbewerber ab

Berlin. Die Zahl der Abschiebungen ist im Vergleich zu den vergangenen fünf Jahren deutlich angestiegen: 10.198 Asylbewerber und Migranten mussten im vergangenen Jahr Deutschland zwangsweise verlassen, in den fünf Jahren zuvor bewegte sich die Zahl der Abschiebungen zwischen 7500 und 8500. Das geht aus einer am Dienstag öffentlich gewordenen Kleinen Anfrage der Linksfraktion an das Innenministerium hervor.