Stuttgart 21

Neuer Ausschuss soll Polizeieinsatz untersuchen

Stuttgart. Der baden-württembergische Landtag hat den zweiten Untersuchungsausschuss zum eskalierten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner im Jahr 2010 eingesetzt. Neben Grünen und SPD stimmte auch die FDP dafür. Die CDU enthielt sich. Der Ausschuss soll klären, ob die Regierung von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) Einfluss auf den Einsatz mit 160 Verletzten genommen hat.