Bundesfinanzhof

Erbschaftssteuer kann vorläufig ausgesetzt werden

München. Viele Erben in Deutschland können sich nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs vorläufig von der Erbschaftssteuer befreien lassen. Bis zu einer Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts müssten die Erbschaftssteuerbescheide auf Antrag ausgesetzt werden, teilte das oberste deutsche Steuergericht mit (Az.: II B 46/13).