Islam-Zentrun

Gauck: Wichtiges Kapitel der Gegenwartsgeschichte

Münster. Bundespräsident Joachim Gauck hat die Verankerung der islamischen Theologie an deutschen Hochschulen als ein wichtiges Kapitel der Gegenwartsgeschichte bezeichnet. „Nun wird der Islam auch an unseren Universitäten eine akademische Disziplin unter anderen“, sagte Gauck bei einem Besuch des Zentrums für Islamische Theologie (ZIT) an der Uni Münster. Das sei ein wechselseitiger Akt der Anerkennung.