Finanzkrise

Deutschland haftet für 86 Milliarden Euro

Berlin. Die Bundesbürger haften aktuell mit 86 Milliarden Euro für bisher ausgezahlte Hilfskredite an Krisenländer der Euro-Zone. Das geht aus einer am Donnerstag bekannt gewordenen Übersicht des Bundesfinanzministeriums hervor. Inklusive der Garantien für schon zugesagte Mittel aus dem Rettungsfonds EFSF beträgt die deutsche Haftung sogar 95,3 Milliarden Euro. Die Haftungsobergrenze Deutschlands für Hilfen des EFSF-Fonds beträgt 211 Milliarden Euro.