Verteidigungsminister

De Maizière kann vorerst im Amt bleiben

Berlin. Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalition einen Antrag der Linken auf Entlassung von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) wegen der Drohnen-Affäre abgelehnt. Für den Antrag stimmten am Donnerstag 233 Abgeordnete, dagegen waren 307. Kurz zuvor hatte SPD-Chef Sigmar Gabriel den Rücktritt de Maizières gefordert.