SPD

Schulz soll Spitzenkandidat für Europawahl 2014 werden

Leipzig. Die SPD will Europaparlaments-Präsident Martin Schulz als Spitzenkandidaten für die Europawahl 2014 vorschlagen. Das machte der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel am Rande der 150-Jahr-Feier zum Bestehen der SPD deutlich. Die europäischen Sozialisten wollen im Februar 2014 den gemeinsamen Spitzenkandidaten küren. Im Falle eines Wahlerfolgs könnte Schulz nächster EU-Kommissionspräsident werden.