Beschneidung

Abgeordnete fordern Votum ohne Fraktionszwang

Berlin. Die Eckpunkte des Justizministeriums zur Regelung der Beschneidung haben die Debatte über das Thema neu angefacht. Mehrere Abgeordnete forderten, bei der Abstimmung im Bundestag den Fraktionszwang aufzuheben. Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hatte vorgeschlagen, die Beschneidung von jüdischen und muslimischen Jungen unter Bedingungen zu erlauben.