Afghanistan

Bundespolizisten posieren mit Totenkopf-Flagge in Kabul

Berlin. Bundespolizisten haben in martialischer Aufmachung mit Totenkopf-Flagge und Waffen vor der Residenz des deutschen Botschafters in Kabul posiert. Ein Foto mit den Beamten sei dem Bundespolizeipräsidium 2009 bekannt geworden, sagte ein Präsidiumssprecher und bestätigte einen "Spiegel"-Bericht. "Aber auf dem Foto sind keine Gesichter zu erkennen. Deswegen konnten auch keine Disziplinarverfahren eingeleitet werden."

( (dpa) )