Bundespräsident

Wulff betont Bedeutung der Beziehungen zu Polen

Darmstadt. Deutschland und Polen spielen nach Ansicht von Bundespräsident Christian Wulff für die weitere Entwicklung Europas eine entscheidende Rolle. Die Beziehung zwischen beiden Ländern sei "ein wesentlicher Beitrag" zur Verständigung auch mit den osteuropäischen Ländern, sagte Wulff in Darmstadt bei einer Feier zum 30-jährigen Bestehen des Deutschen Polen-Instituts.