Altkanzler Kohl in Karlsruhe stürmisch gefeiert

Karlsruhe. Er kam in Begleitung von Ehefrau Maike und wurde mit stürmischem Applaus empfangen: Zu den Klängen des Hollywoodklassikers "Rocky" wurde Altkanzler Helmut Kohl gestern Abend im Rollstuhl in den Saal geschoben. Erstmals seit Jahren besuchte der 80-Jährige wieder einen CDU-Parteitag, nahm am Delegiertenabend in Karlsruhe teil. Die Politiker erhoben sich applaudierend von den Plätzen. Kanzlerin Angela Merkel sagte: "Wir freuen uns, dass du heute bei uns bist." Kohl lächelte still, begrüßte alte Bekannte und nahm neben Roland Koch Platz. Zuvor hatte der Parteitag nahezu einmütig beschlossen, dem langjährigen CDU-Vorsitzenden eine besondere Würdigung zukommen zu lassen: Die Delegierten stimmten dafür, Kohl mit einer Sonderbriefmarke zu ehren. Der Altkanzler, der vor zwei Jahren nach einem Sturz ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt, hatte sich lange aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.