Sachsen-Anhalt

Haseloff führt CDU in den Wahlkampf

Eisleben. Fünf Monate vor der Landtagswahl ist Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff mit einem überragenden Ergebnis von 97,9 Prozent zum CDU-Spitzenkandidaten gewählt worden. Die CDU hofft, mit dem 56-Jährigen an der Spitze auch nach der Wahl am 20. März wieder den Regierungschef in Magdeburg zu stellen. Ministerpräsident Wolfgang Böhmer, 74, tritt nicht wieder an.