Finanzen

Loch in den öffentlichen Haushalten wächst weiter

Wiesbaden. Das Haushaltsloch wächst weiter. Im ersten Halbjahr dieses Jahres klaffte zwischen Einnahmen und Ausgaben von Bund, Ländern, Gemeinden und der Sozialversicherung eine Lücke von 59,7 Milliarden Euro. Laut Statistischem Bundesamt waren das waren zwei Milliarden Euro mehr als im ersten Halbjahr 2009.