Bundespräsident

Wulff würdigt die Rolle Estlands in der EU

Tallinn. Bundespräsident Christian Wulff hat die Rolle Estlands als stabiler und verlässlicher Partner in der EU gewürdigt. Bei seinem Antrittsbesuch in der baltischen Republik begrüßte Wulff gestern zugleich die Stabilitätsbemühungen des Landes, das Anfang des Jahres 2011 den Euro einführen wird. Wulffs eintägige Visite in Estland gehört zu der Serie von Antrittsbesuchen, die der Bundespräsident seit seiner Amtsübernahme im Juli in die EU-Länder unternimmt.